Un­se­re Schu­le stellt das Le­ben der Schü­le­rIn­nen in den Vor­der­grund. Dies be­ginnt schon vor der Ein­schu­lung, denn be­reits vor Schul­be­ginn kann das Kind mit sei­nen Klas­sen­ka­me­ra­dIn­nen und dem/ der zu­künf­ti­gen Lehrer/in an ei­nem Ken­nen­lern­nach­mit­tag sei­ne Angst vor dem Neu­en über­win­den. Der ers­te Schul­tag be­ginnt mit ei­nem öku­me­ni­schen Got­tes­dienst für die Schul­neu­lin­ge mit ih­ren El­tern und Ver­wand­ten und den üb­ri­gen Mit­schü­le­rIn­nen und Leh­re­rIn­nen der Lud­ge­rus­schu­le. Nach dem Got­tes­dienst fin­det ei­ne ge­mein­sa­me Ein­schu­lungs­fei­er statt, in der je­des Kind sei­ne Klas­sen­ka­me­ra­dIn­nen und die Leh­re­rin an ei­nem zu­vor zu­ge­schick­ten Klas­sen­sym­bol er­kennt.

Nicht nur bei der Ein­schu­lung, son­dern auch zur Ent­las­sung der vier­ten Schul­jah­re und zu Weih­nach­ten fin­den von der Fach­kon­fe­renz Re­li­gi­on ge­stal­te­te öku­me­ni­sche Got­tes­diens­te statt.

In der Weih­nachts­zeit wer­den au­ßer­dem ge­mein­schaft­li­che Thea­ter­be­su­che, Ad­vents­sin­gen und täg­lich be­sinn­li­che  Ad­vents­ri­tua­le in den Klas­sen durch­ge­führt.

Der Un­ter­richts­all­tag ist nicht nur ge­prägt durch die Ver­mitt­lung fach­li­cher In­hal­te, son­dern es wer­den eben­so wei­te­re Be­rei­che aus dem kind­li­chen All­tag in den Un­ter­richt ein­be­zo­gen. Jah­res­zeit­li­che Werk­statt­ta­ge die­nen der ge­mein­sa­men Ge­stal­tung der Klas­sen­räu­me und Flu­re.

Spiel- und Sport­fes­te lo­ckern durch ver­schie­de­ne Spiel­an­ge­bo­te den leis­tungs­ori­en­tier­ten Cha­rak­ter der ehe­ma­li­gen Bun­des­ju­gend­spie­le auf.

Seit dem Schul­jahr 2007/08 ist die Lud­ge­rus­schu­le „Of­fe­ne Ganz­tags­schu­le“. An 5 Ta­gen in der Wo­che und auch in den Fe­ri­en wird hier ei­ne Be­treu­ung bis 16.00 Uhr or­ga­ni­siert. Die Kin­der er­hal­ten ein Mit­tag­essen, qua­li­fi­zier­te Haus­auf­ga­ben­be­treu­ung und zu­sätz­li­che päd­ago­gi­sche Frei­zeit­an­ge­bo­te.

Der Zu­sam­men­halt der Kin­der wird wäh­rend der vier Grund­schul­jah­re durch ein- und mehr­tä­gi­ge Klas­sen­fahr­ten ge­för­dert.

Nach den vier Jah­ren an der Lud­ge­rus­schu­le wer­den die Kin­der von al­len Mit­schü­lern und Leh­rern in ei­ner ge­mein­sa­men Fei­er ver­ab­schie­det. Da­bei er­hal­ten sie ge­bas­tel­te Ge­schen­ke zur Er­in­ne­rung an ih­re vier­jäh­ri­ge Grund­schul­zeit.