Lie­be El­tern, an die­ser Stel­le fin­den Sie wich­ti­ge Meldungen.


Formulare/ An­trä­ge

(14.02.2021)

Lie­be Eltern, 

wie be­reits an­ge­kün­digt, wird der Un­ter­richt an den Grund­schu­len am 22.02.2021 wie­der aufgenommen.

Die OGS nimmt ih­ren re­gu­lä­ren Be­trieb noch nicht auf! Sie kön­nen Ihr Kind zur Not­be­treu­ung im Rah­men der Be­treu­ungs­zei­ten an­mel­den. Kin­der, die nicht zu den OGS-Kin­­dern ge­hö­ren, kön­nen – wenn das nö­tig sein soll­te – wäh­rend der Di­stanz­ta­ge für ei­ne Not­be­treu­ung von 7.55 Uhr bis 11.30 Uhr an­ge­mel­det werden.

In der Not­be­treu­ung fin­det kein Un­ter­richt statt, aber die Kin­der sol­len dort selbst­stän­dig an ih­ren Auf­ga­ben weiterarbeiten.

An­mel­dung zur Be­treu­ung ei­nes Kin­des wäh­rend des Distanzunterrichts

Das For­mu­lar kann

  • per Post ge­schickt werden
  • ein­fach in den Brief­kas­ten der Schu­le (Haupt­ein­gang) ge­wor­fen werden
  • un­ter­schrie­ben und ein­ge­scannt oder fo­to­gra­fiert über School­Fox ge­sen­det werden
  • un­ter­schrie­ben und ein­ge­scannt oder
  • fo­to­gra­fiert an die E‑­­Mail-Adres­­se der Schu­le ge­schickt wer­den (ludgerusschule@herten.de).

Soll­te Ih­nen kein Dru­cker zur Ver­fü­gung ste­hen, wen­den Sie sich bit­te noch ein­mal an uns.


Über­gang Klas­se 5

(25.01.2021)

Lie­be Eltern,

hier fin­den Sie ei­nen Brief des Bür­ger­meis­ters zum Wech­sel auf die wei­ter­füh­ren­den Schulen.

Zu­dem er­hal­ten Sie im Merk­blatt – Hin­wei­se zum An­mel­de­ver­fah­ren wei­te­re In­for­ma­tio­nen und be­son­de­re Hin­wei­se zu den An­mel­de­zei­ten etc.

Hier fin­den Sie ei­ne Prä­sen­ta­ti­on zum Über­gang auf die wei­ter­füh­ren­de Schu­le der Stadt Herten.

Der Link zur Prä­sen­ta­ti­on ist auf der über­ge­ord­ne­ten Schul­sei­te zu fin­den: https://www.herten.de/schulen.html

Wei­te­re nütz­li­che Links fin­den Sie hier auf un­se­rer Homepage.


El­tern­in­fo – Wenn mein Kind zu­hau­se erkrankt

(08.09.2020 – 18:49 Uhr)

Vor Be­tre­ten der Schu­le, al­so be­reits im El­tern­haus, muss ab­ge­klärt sein, dass die Schü­le­rin­nen und Schü­ler kei­ne Sym­pto­me ei­ner CO­­VID-19-Er­­kran­­kung auf­wei­sen. Soll­ten ent­spre­chen­de Sym­pto­me vor­lie­gen, ist ei­ne in­di­vi­du­el­le ärzt­li­che Ab­klä­rung vor­ran­gig und die Schu­le zu­nächst nicht zu betreten.

Bei Er­käl­tungs­sym­pto­men sind vie­le El­tern un­si­cher, ob sie ihr Kind in die Schu­le schi­cken dür­fen. Das Schau­bild gibt Ih­nen ei­ne Emp­feh­lung, was Sie bei ei­ner Er­kran­kung Ih­res Kin­des be­ach­ten soll­ten. Bit­te mel­den Sie sich bei Krank­heits­sym­pto­men Ih­res Kin­des zu­nächst um­ge­hend bei Ih­rer Schu­le, um Ihr Kind krank zu mel­den und das wei­te­re Vor­ge­hen ab­zu­stim­men. Die Schu­le wird Sie auch über die ak­tu­ell gel­ten­den Re­ge­lun­gen in­for­mie­ren. Bit­te den­ken Sie dar­an, dass es ei­ne ge­mein­sa­me Auf­ga­be von El­tern und Schu­le ist, al­le Kin­der und al­le am Schul­le­ben Be­tei­lig­te so­wie de­ren Fa­mi­li­en vor ei­ner In­fek­ti­on zu schützen.

Schau­bild – english

Schau­bild – türkisch

Schau­bild – arabisch

Wei­te­re In­for­ma­tio­nen vom Schul­mi­nis­te­ri­um und Spra­chen fin­den Sie hier.


Wich­ti­ge Hinweise

(05.09.2020 – 15:47 Uhr)

Lie­be Eltern,

hier ei­ni­ge In­for­ma­tio­nen im Überblick:

  • Auf dem Schul­ge­län­de und im Schul­ge­bäu­de ist für al­le Per­so­nen ein Mund- und Na­sen­schutz Pflicht.
  • Die Kin­der dür­fen ih­ren Mund- und Na­sen­schutz nur ab­le­gen, so­bald sie auf ih­rem Sitz­platz sitzen.
  • Bit­te sor­gen Sie da­für, dass ihr Kind ei­ne Er­satz­mas­ke in der Schul­ta­sche hat, da un­ser Vor­rat an Er­satz­mas­ken be­grenzt ist.
  • Ter­mi­ne (Lehr­kräf­te, Se­kre­ta­ri­at und Schul­lei­tung) sind nur un­ter vor­he­ri­ger Ter­min­ab­spra­che un­ter der Ruf­num­mer 02366–303900 möglich.
  • Bit­te hal­ten Sie den Ein­gangs­be­reich des Schul­ge­län­des frei, um das Über­tra­gungs­ri­si­ko zu verringern.

Vie­len Dank.